Forum

40-Tage-Programm

Kennt Ihr andere Seiten, die interessante Inhalte zum Thema haben? Dann ist hier der Platz dafür.

40-Tage-Programm

Beitragvon janine am Mo 1. Okt 2007, 10:43

Hallo zusammen,

ich habe einen tollen link mit 40-Tage-Programm
in einem anderen Forum gesehen.
http://www.astro-sophia.de/Seiten/40_tage.htm

Diese Dagmar Oertel ist eine tolle Frau...und auch
Heather Macauley. Auf ihrer Seite ist eine CD zum Runterladen,
bin schon ganz beschwingt von dieser Musik.

Alles Liebe
janine
janine
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 19:37

Re: 40-Tage-Programm

Beitragvon Gesundheit & Erfolg am Mo 1. Okt 2007, 10:46

Hallo Janine,

es freut mich, dass du auf eine Seite von Dagmar verweist. Ich kenne sie persönlich.

Liebe Grüße
Axel
Gesundheit & Erfolg
 

Re: 40-Tage-Programm

Beitragvon Tanja am Do 4. Okt 2007, 21:38

Guten Abend!

Wollte nur kurz danke schön sagen für den Link!
Ich finde das Programm spannend und mache mit ;)

Es ist einfach nur schön hier bei Euch und mit Euch... :P

Schönen Abend noch!
Und alles Liebe
Tanja
Tanja
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 22:47
Wohnort: Böblingen

Re: 40-Tage-Programm

Beitragvon Gesundheit & Erfolg am Fr 5. Okt 2007, 12:56

Servus miteinander

meine Freundin ist vom 40-Tage-Programm sehr angetan. Schon länger fragte ich mich, wann sie ihr Wissen in die Tat umsetzen wird.

sie "wollte" ja schon, wie sie sagte, aber es kam eben doch eher selten zur Umsetzung. Im Unterbewusstsein hatten wir schon viel gemacht. also von den Programmen her war es lidiglich noch eine Frage der Zeit, nicht mehr eine Frage von "ob überhaupt."

Heute Morgen habe ich ihr die PDF-Datei mit den "Vorgaben" für die ersten 10 Tage zugesandt, in denen drin steht, was an welchem Tag umgestzt werden kann und dass es Sinn macht ein Tagebuch hierfür zu führen.

Sie hat´s gelesen und wird schon Heute damit anfangen. Genial!

Danke Dagmar für dieses Programm und danke Janine für den hiesigen Link dorthin. Und danke Axel, dass ich mich darauf aufmerksam gemacht habe. ;)

Liebe Grüße
Axel
Gesundheit & Erfolg
 

Re: 40-Tage-Programm

Beitragvon jolante am Mo 8. Okt 2007, 10:39

Moin Moin :)

Seit heute Morgen nehme ich an dem 40-Tage-Programm teil, weil ich denke, dass immer nur lesen allein nicht hilft, ich muss auch einmal anfangen, etwas zu tun.

Eine Aufgabe habe ich mit Punkt 3:

"Ich beabsichtige, 40 tagelang positiv zu sein, mich nicht zu beschweren."


Nun habe ich hier im Büro seit über 10 Jahren eine Kollegin, die.... (ich will mich nicht beschweren).

Seit ich mich mit TS beschäftige, weiß ich, dass nur ich allein meine Einstellung zu dieser Kollegin ändern kann, dass ihre hässlichen Eigenschaften eigentlich meine hässlichen Eigenschaften sind etc.

Gerade heute hat sie mich wieder an den Rand meiner Toleranz gebracht. Ich habe eine Duftkerze angezündet, tief in meine Mitte geatmet und bin auch ruhiger geworden.

Und nun darf ich , wenn ich nachher nach Hause komme, noch nicht einmal bei meinem Mann jammern und meinen Frust rauslassen, weil ich das ja heute morgen unterschrieben habe. Was muss ich tun, damit ich nicht dran ersticke :evil: ???

Liebe Grüße

jolante

Bild
Benutzeravatar
jolante
 
Beiträge: 41
Registriert: Mo 6. Aug 2007, 06:25
Wohnort: Gütersloh

Re: 40-Tage-Programm

Beitragvon Ute_25 am Mo 8. Okt 2007, 10:57

Hallo Jolante!

Ich würde tief und bewusst atmen und dabei den ganzen Frust rauslassen.
Durch das tiefe Atmen kann man viel Energie bewegen.
Segne Deine Kollegin, das kann Wunder bewirken.

Herzliche Grüße
Ute
Du wirst zu dem, woran du die meiste Zeit denkst.
Ute_25
 
Beiträge: 2121
Registriert: Di 31. Jul 2007, 15:26

Re: 40-Tage-Programm

Beitragvon Engel am Mo 8. Okt 2007, 17:54

Hallo Jolanthe,
bei mir half immer folgende Methode, wenn mal wieder ein Mensch mein Büro betrat, den ich aus der Vergangenheit "nicht so gerne mochte!" Der erste Satz war, denn ich innerlich zu diesem Menschen sagte: "Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute!" oder "Licht und Liebe für Dich" - nach ein paar Tagen war dieser Mensch wie verwandelt zu mir, deshalb, weil ich nicht mehr negativ über ihn dachte, sondern gleich mal mit innerlichen positiven Aussagen ihm gegenübertrat! Ich änderte mich und die Menschen änderten sich daraufhin gegenüber mir - ich liebe dieses "Phänomen"!
Alles Gute
Engel
„Die Wirklichkeit ist stets freundlicher, als die Geschichten, die wir über sie erzählen“
Benutzeravatar
Engel
 
Beiträge: 1647
Registriert: Di 31. Jul 2007, 20:01
Wohnort: München

Re: 40-Tage-Programm

Beitragvon Ute_25 am Mo 8. Okt 2007, 18:14

Hallo!

Mir fällt dazu noch ein TIpp ein, den ich auch schon praktiziert habe:

Wenn Du ihr das nächste Mal begegnest, tue so, als ob sie ein unbeschriebenes Blatt wäre. Also vergesse alles, was Dich früher so bei ihr aufgeregt hat usw. Wir erwarten oft, dass sich andere genauso verhalten wie sie sich uns gegenüber immer verhalten haben. Schon allein wenn man diese Erwartung weglässt, passiert oft etwas ganz anderes.

Außerdem könntest Du ihr vorab Liebe senden.

Herzliche Grüße
Ute
Du wirst zu dem, woran du die meiste Zeit denkst.
Ute_25
 
Beiträge: 2121
Registriert: Di 31. Jul 2007, 15:26

Re: 40-Tage-Programm

Beitragvon jolante am Di 9. Okt 2007, 04:53

Liebe Ute, liebe Engel,

danke für Eure Tipps. Ich werde sie ab heute bewusst beherzigen und bin wirklich gespannt, ob ich eine Veränderung in dem Verhalten meiner Kollegin bemerken werde.

Sicher weiß ich, dass es mir in naher Zukunft egal sein wird, da ich dann schon einige Schritte weiter sein werde als heute und es mich ganz einfach nicht mehr tangieren wird. Darauf freue ich mich wirklich!

Liebe Grüße in den Morgen!

jolante
Benutzeravatar
jolante
 
Beiträge: 41
Registriert: Mo 6. Aug 2007, 06:25
Wohnort: Gütersloh

Re: 40-Tage-Programm

Beitragvon urundis am Sa 27. Okt 2007, 14:03

hallöle,
auch ich bin beim stöbern auf das 40-tage-programm und den link gestoßen. allerdings finde ich die pdf-datei zum runterladen nicht... :roll:
bitte um hilfe!
danke
ute
urundis
 

Nächste

Zurück zu Weitere Links

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und 1 Gast

cron