Forum

40-Tages Programm // Erfahrungen

Erfahrungsaustausch, Meinungen und weitere Informationen zur praktischen Anwendung.

40-Tages Programm // Erfahrungen

Beitragvon Karin Baier am Fr 7. Dez 2007, 09:56

Hello,
ich wollt euch mal zu dem 40-Tages-Programm und Euren Erfahrungen befrage...
ich bin jetzt bei Tag 18 des 40-Tages-Programm und muss gestehen ich bin beeindruckt.
Dazu muss ich sagen, ich bin jetzt nicht "der Musterschüler" ganz im Gegenteil, ich schreibe meine Dankebarkeitsliste manchmal mitten am Tag - manchmal einen Tag später und das mit dem "Tönen" mach ich auch nich täglich. Dennoch ich hab irgendwie das gefühl dieses Programm "kennt mich" - klingt jetzt irre oder? Aber ich hab ja schon mehrmals geschrieben, das meine "Schwäche" meine Angst und meine körperliche Unsicherheit ist (ich versuche bewußt alles in bisserl zu umschreiben und nicht ganz negative worte zu benutzen).

Das interessante ist - an Tagen wo es mir nicht so gut geht - dreht sich das "Thema" im Programm immer um's Wohlfühlen - um Gesundheit - um Selbstheilung!
An Tagen wo es mir gut geht, handelt es sich um Liebe, Lebensfreude etc.
Wie wenn dieses Programm - weiss was ich brauche :o)

Allein das hilft mir schon sehr sehr sehr viel weiter... auch wenn ich das sicherlich sehr subjektiv wahrnehme und das bei jedem anders ein wird.
Deshalb dieses Thema - ich würde gerne erfahren - wie es Euch so geht - wer ist damit schon durch und kann Erfahrungsberichte liefern. Bzw. wie geht es "Anfängern" wie mir mit diesem Programm - würde mich über Eure Berichte und Meinungen freuen.
Liebe, Licht & Sternenstaub
Karin
Karin Baier
 
Beiträge: 46
Registriert: Mo 19. Nov 2007, 16:40
Wohnort: Wien

Re: 40-Tages Programm // Erfahrungen

Beitragvon urundis am Fr 7. Dez 2007, 10:06

liebe karin,
ja, es ist ein tolles programm! ich mache auch nach dem ende der "40 tage" täglich meine lieblingsübungen weiter. es geht einem einfach in fleisch und blut über.
ich habe in mehreren meiner threads darüber geschrieben...
alles liebe von ute
urundis
 

Re: 40-Tages Programm // Erfahrungen

Beitragvon Engel am Fr 7. Dez 2007, 18:12

Halli hallo Karin,
ich bin immer noch Anfänger ;) hab am 27.11. begonnen und bin immer noch bei Tag 4 - aber jetzt habe ich gaaaaaanz lange Urlaub und werde das dann täglich praktizieren. Das Programm ist auf jeden Fall spitze - also ich kenn ja jetzt nur diese 4 Tage - aber ich bin mir sicher, es lohnt sich auf jeden Fall. Habe mir auch vorgenommen, wenn ich mit diesen 40 Tagen durch bin, daß ich mir mein eigenes Programm zurechtbasteln werde - für jeden Tag ein anderes Motto, so z.B. 1 Tag NUR Dankbarkeit in allem, was ich erlebe, 1 Tag NUR Liebe empfinden usw. - da freue ich mich auch schon drauf! :)
Liebe Grüße
Engel
„Die Wirklichkeit ist stets freundlicher, als die Geschichten, die wir über sie erzählen“
Benutzeravatar
Engel
 
Beiträge: 1647
Registriert: Di 31. Jul 2007, 20:01
Wohnort: München

Re: 40-Tages Programm // Erfahrungen

Beitragvon Glückskind81 am Fr 7. Dez 2007, 19:15

Kuckuck!

Bitte lacht mich jetzt nicht aus... Bin ja noch ganz frisch... Was ist denn bitte das 40-Tage-Programm?
Glückskind81
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 6. Dez 2007, 12:46
Wohnort: Saabrücken

Re: 40-Tages Programm // Erfahrungen

Beitragvon Engel am Fr 7. Dez 2007, 19:22

Hallo Glückskind,
guck mal hier: http://www.astro-sophia.de/Seiten/40_tage.htm
Liebe Grüße
„Die Wirklichkeit ist stets freundlicher, als die Geschichten, die wir über sie erzählen“
Benutzeravatar
Engel
 
Beiträge: 1647
Registriert: Di 31. Jul 2007, 20:01
Wohnort: München

Re: 40-Tages Programm // Erfahrungen

Beitragvon Glückskind81 am Fr 7. Dez 2007, 19:41

Wow, schöne Sache.
Dankeschön, Engel.
Glückskind81
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 6. Dez 2007, 12:46
Wohnort: Saabrücken

Re: 40-Tages Programm // Erfahrungen

Beitragvon primavera am So 1. Jun 2008, 20:35

Über eine Freundin habe ich von diesem Programm erfahren. Ich bin heute bei Tag 6 angekommen. Und schon jetzt bemerke ich Fortschritte. So habe ich zum Beispiel durch dieses Programm einen Perspektivenwechsel vorgenommen. Ich bin bereit die Dinge die geschehen von der positiven Seite zu sehen. Ich bin dankbarer für die positiven Dinge in meinem Leben und nehme sie besser wahr. Dadurch fühle ich mich besser und wohler.

Zudem bringt mich die Übung der Zentrierung sehr viel. Durch diese Übung werde ich ruhiger wenn ich mal ungeduldig bin oder wenn ich mal nervös bin.

Innerhalb des Progamm gibt es eine Regel die besagt dass der Durchführende 40 Tage lang Selbstkritik aufgibt. Das ist die schwierigste Übung für mich. Aber ich werde täglich besser. Und lerne es immer mehr und mehr mich als Mensch mit meinen Fehlern zu akzeptieren. So langsam aber sicher lerne ich mich mit meinen Fehlern zu lieben ja sogar meien Fehler an sich zu lieben.
"Freedom is not the absence of commitments, freedom is the possibility to choose." (Paulo Cuelho)
Meine Empfehlung:
http://www.glueckstagebuch.net?adU=Y0hKcGJXRjJaWEpo
Benutzeravatar
primavera
 
Beiträge: 32
Registriert: Mi 30. Apr 2008, 19:32

Re: 40-Tages Programm // Erfahrungen

Beitragvon Sister² am Mo 2. Jun 2008, 17:17

Huhuuuu :)))

Ich bin nie über Tag 26 oder so hinaus gekommen *lach* aber ich werde demnächst wieder bei Tag 1 anfangen - die Tage 26 bis hinnewitt sind mir zu schwierig gewesen, ich bin noch nicht so weit... aber die ersten Tage sind genial und haben sehr viel für mich getan, in mir getan und bis die sitzen, im täglichen leben automatisch, mach ich die erste Hälfte halt immer wieder :)))

und das Tönen nicht vergessen :)))) das mache ich fast jeden tag im Auto auf der Hin - oder Rückfahrt ins Büro, da ich atm nicht zum Meditieren komme. Es ist wundervoll :)))

Alles alles liebe, Sister
Benutzeravatar
Sister²
 
Beiträge: 25
Registriert: Do 22. Nov 2007, 09:28

Re: 40-Tages Programm // Erfahrungen

Beitragvon primavera am Di 3. Jun 2008, 16:50

Sister² hat geschrieben:Huhuuuu :)))

Ich bin nie über Tag 26 oder so hinaus gekommen *lach* aber ich werde demnächst wieder bei Tag 1 anfangen - die Tage 26 bis hinnewitt sind mir zu schwierig gewesen, ich bin noch nicht so weit... aber die ersten Tage sind genial und haben sehr viel für mich getan, in mir getan und bis die sitzen, im täglichen leben automatisch, mach ich die erste Hälfte halt immer wieder :)))

und das Tönen nicht vergessen :)))) das mache ich fast jeden tag im Auto auf der Hin - oder Rückfahrt ins Büro, da ich atm nicht zum Meditieren komme. Es ist wundervoll :)))

Alles alles liebe, Sister


Wie hat das bei Dir geklappt mir dem Ansprechen fremder Meschen? Das ist etwas was mir sehr schwer fällt. Welche Erfahrungen hast Du hierbei gemacht. Im Vorraus schon vielen Dank für Deine Antworten.
"Freedom is not the absence of commitments, freedom is the possibility to choose." (Paulo Cuelho)
Meine Empfehlung:
http://www.glueckstagebuch.net?adU=Y0hKcGJXRjJaWEpo
Benutzeravatar
primavera
 
Beiträge: 32
Registriert: Mi 30. Apr 2008, 19:32

Re: 40-Tages Programm // Erfahrungen

Beitragvon Sister am Di 3. Jun 2008, 20:37

Hallo Primavera,

ja, das kenn ich - das ist auch bei mir erstmal eine Art Blockade, wenn ich es lese. Manche Dinge, muss ich ehrlich zugeben, habe ich auch nicht wirklich umsetzen können.

Doch da ich jeden Tag unterwegs bin, an der Arbeit, beim Einkaufen, Tanken oder sonstiges, treffe ich somit jeden Tag Menschen - ob fremde, freunde oder bekannte (sorry, muss kleinschreiben, die tastatur spinnt...)... jedenfalls bin ich ein offener mensch, sehe vielen menschen in die augen und lege sogar öfters wert darauf, sie zu berühren, sie aufzumuntern, sie anzulächeln. viele menschen suchen das sogar - man sieht es an ihrem blick und wie sie sich freuen, wenn man sie anlächelt oder sogar etwas nettes sagt.
mach dir das doch mal als eine bestimmte aufgabe - stoppe das 40 tage programm und sieh, wo dein problem, deine blockade liegt und arbeite daran - sollte dir das überhaupt nicht liegen, dann lass es einfach und vllt. kommt es später wieder auf dich zu, dieses thema.

wenn ich einem wildfremden sagen würde: ICH LIEBE DICH - hätte ich das gefühl, danach lande ich in der klapsmühle *lach* mir fällt gerade ein, ich sage manchen freunden viel zu wenig, wie gerne ich sie habe und wie besonders sie für mich sind... meine aufgabe für morgen :)

alles liebe, sister
** Und zweifeln wir an der Power, powern wir nur unsere Zweifel **Bild
Ein Optimist sieht selbst am Mist, was Schönes drauf gewachsen ist
Benutzeravatar
Sister
 
Beiträge: 879
Registriert: Mo 12. Nov 2007, 22:36
Wohnort: Koblenz

Nächste

Zurück zu Das Geheimnis - die praktische Anwendung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und 1 Gast